Literatur zum Beitrag von Stephan Haering

  • Conrad, Matthias, Vorgängergremien des Pfarrgemeinderates in Deutschland. In: Archiv für katholisches Kirchenrecht 173 (2004) S. 119–145.
  • Geringer, Karl-Theodor, Die deutschen Pfarrgemeinderäte als verfassungsrechtliches Problem. In: Münchener Theologische Zeitschrift 37 (1986) S. 42–57.
  • Hallermann, Heribert, Pfarrei und pfarrliche Seelsorge. Ein kirchenrechtliches Handbuch für Studium und Praxis, Paderborn u. a. 2004 (= Kirchen- und Staatskirchenrecht 4), bes. S. 370–377.
  • Kalde, Franz, Pfarrgemeinderat und Pfarrvermögensverwaltungsrat. In: Hand­buch des katholischen Kirchenrechts, 2., grundlegend neubearb. Aufl., hg. von Joseph Listl und Heribert Schmitz, Regensburg 1999, S. 529–535 (Neuauflage in Vorbereitung).
  • Pree, Helmuth, Consilium pastorale paroeciale. Anmerkungen zur Struktur pfarrlicher Mitverantwortung. In: Iustitia et modestia. Festschrift für Hubert Socha zur Vollendung seines 65. Lebensjahres, hg. von Peter Boekholt und Ilona Riedel-Spangenberger, München 1998, S. 75–101.
  • Pree, Helmuth, Das so genannte „Familienwahlrecht“ bei PGR-Wahlen aus kanonistischer Sicht. In: De processibus matrimonialibus 8/1 (2001) S. 375–390.
  • Primetshofer, Bruno, Kanonistische Bemerkungen zu den österreichischen Pfarrgemeinderats- und Pfarrkirchenratsordnungen. In: Österreichisches Archiv für Kirchenrecht 42 (1993) S. 156–177.